Aktuelles...

 

 

Uwe Deutschmann                                                               Dobin am See, den 7.03.2018

Vorsitzender des EVM

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung

des Entomologischen Vereins Mecklenburg e.V.

am 24.02.2018

 

Anwesenheit lt. Liste sowie  1 Gast

 

  1. Die Begrüßung der Anwesenden erfolgte traditionsgemäß durch den Vorsitzenden der Naturforschenden Gesellschaft Mecklenburg e.V., Uwe Jueg
  2. a) Zusammenfassende Darstellung der Aktivitäten des EVM 2017 bis 24.02.2018

Im Namen des Vorstandes des EVM berichtete der Vorsitzende  des EVM e.V, Uwe Deutschmann, über die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2017. 

Der Vorsitzende bedankte sich bei der Naturforschenden Gesellschaft Mecklenburg e.V. (NGM) für die Bereitstellung des Tagungsraumes im Natureum in Ludwigslust.

 

 

  1. Vorstandssitzungen

Im vergangenen Jahr 2017 bis heute fanden zwei Vorstandssitzungen statt, am 4.10.2017 zur Vorbereitung unserer Herbst- und Vortragstagung und zur Vorbereitung unserer heutigen  Frühjahrstagung, am 15.02.2018

  1. Die Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht fand am 24.04.2017 statt, die Herbst- und Vortragstagung wurde am 21.10.2017 durchgeführt.

 

  1. Auf Wunsch der Mitglieder des Vereins wurde eine Weihnachtsfeier in der Gaststätte „Radeberger Bierstuben“ in Schwerin organisiert.

 

  1. Im EVM e.V. sind mit dem heutigen Datum 43 Mitglieder gemeldet.

 

Ausgetreten ist Herr Dettmann, Boizenburg. Herr Halletz wurden entsprechend des §  4 Abs.3  auf Beschluss des Vorstandes vom 15.02.2018 ausgeschlossen, da er seine Beitragspflicht gegenüber dem EVM  seit 2016 nicht nachgekommen ist.

Unser Vereinsmitglied Andreas Plotz ist im Alter von 55 Jahren am 21.10.2017 an einer schweren Krankheit verstorben.

 

Neu im EVM sind Prof. Dr. Mathias Grünwald aus Neubrandenburg und Keld Gregersen aus Sorø in Dänemark.

 

  1. Öffentlichkeitsarbeit
  • Die Vereinszeitschrift „Virgo“ Nr.19 für 2016 wurde im April 2017 veröffentlicht.
  • Am 28.03.2017 wurde die vom EVM organisieret und zusammengestellte Ausstellung über die Insekten unserer Heimat im Fontänenhaus der Naturforschenden Gesellschaft Mecklenburg e.V. (NGM) eröffnet. Der Vorstand des EVM bedankt sich bei folgenden Mitgliedern für die Bereitstellung der Insektenfotos (Lebendfotos) bei folgenden Vereinsmitgliedern:
  • übergebenen Sammlungen von verschiedenen Entomologen Mecklenburgs, z.B. Herr Krille und Herrn Wendt aus Schwerin, wurden weiter aufgearbeitet und betreut.

 

  • die FG Rostock, unter Leitung von Dr. Volker Thiele, katalogisierte auch im vergangenen Jahr die Großschmetterlingssammlung des  Müritzeums in Waren/Müritz.

 

 

  1. Durchgeführte Projekte im Jahr 2017
  • Entomofaunistische Erfassung verschiedener Biotopkomplexe in der Streuobstwiese in Kneese durch
      • Uwe Jueg (Hautflügler, Netzflügler, Ohrwürmer),
      • Dr. Dietrich Woog (Käfer),
      • Mathias Hippke (Käfer, Libellen, Heuschrecken, Zweiflügler),
      • Bodo Degen (Käfer),
      • Dr. Wolfgang Zessin (Libellen),
      • Uwe Deutschmann (Schmetterlinge, Zikaden, Wanzen),
      • Thomas Martschei (Wanzen).

 

Die Ergebnisse werden 2018 zusammengestellt und durch die NGM gemeinsam mit dem EVM veröffentlicht.

  • Die vom Naturpark Sternberger Seenlandschaft gewünschte entomofaunistische Untersuchung im NSG „Salzwiesen bei Sülten“ und  „Trockenhänge am Petersberg“ bei Pinnow bei Schwerin wurde fortgesetzt.

Die Erfassung von Schmetterlingen, Käfern und Zikaden wurde von Uwe    Deutschmann durchgeführt. Die Bestimmung der Käfer übernahm Bodo Degen.

  • Entomofaunistische Erfassung der Käferfauna im NSG „ Trockenhänge bei Jülchendorf  und Schönlager See“ durch Doreen Kaspar und Bodo Degen.

 

 

  1. b) Bericht der Kassenwärterin zum Jahr 2017

Der Kassenbericht für  2017 wurde von der Kassenwärterin Jacqueline Linke erstellt und dem Vorstand des Vereins sowie den Kassenprüfern vorgelegt. Da Jacqueline Linke sich kurzzeitig krank gemeldet hat, verlas im Auftrag des Vorstandes des EVM Uwe Deutschmann den Kassenbericht des Vereins:

 

Der Haushalt des Jahres 2017 war ausgeglichen.

Durch die  Mitgliedsbeiträge, Spenden und den Verkauf des Virgos  konnten finanzielle Mittel in Höhe von 764,45 Euro eingenommen werden, Ausgaben gab es  in Höhe von 1.835,55 Euro (u.a. für gemeinsame Veranstaltungen und dem Druck und dem Versand der Vereinszeitschrift „Virgo“ Nr.19)

 

Das Jahr 2017 begann mit einem Kontostand von 2.331,35 Euro.

In der Handkasse befand sich am 31.12.2017 ein Betrag in Höhe von 18,03 Euro.

 

Der Freistellungsbescheid für 2014 bis 2016 zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer wurde am 16.02.2018 positiv beschieden.

 

Die Kontrolle der Haushaltsunterlagen erfolgte durch die gewählten Kassenprüfer Haiko Theel, Mühlen Eichsen, und Eduard Ludwig, Schwerin.

 

  1. c) Bericht der Kassenprüfer

Heiko Theel bestätigte im Namen der Kassenprüfer die ordnungsgemäße Führung der Kasse des  EVM e.V.

  

  1. d) Beschluss der Mitgliederversammlung

Der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und der Bericht der Kassenwärterin zum Haushalt 2017 werden einstimmig angenommen und der Vorstand für die vergangene Wahlperiode in Sachen Finanzen entlastet.

 

 

 

 

 

  1. Wahl des neuen Vorstandes für den Zeitraum von 2018 bis 2021

 

Uwe Jueg, Ludwigslust, übernahm die Funktion des Wahlleiters.

Die Mitgliederversammlung beschloss, dass für den Vorstand fünf Kandidaten zur Verfügung stehen sollten.

 

Die Wahl des neuen Vorstandes erfolgte offen durch Handzeichen. 

Zur Wahl stellten sich:

Jacqueline Linke, Stralendorf,

Uwe Deutschmann, Dobin am See, OT Buchholz,,

Dr. Wolfgang Zessin,  Jasnitz,

Bodo Degen, Dabel,

Eckehard Rößner, Schwerin

 

Weitere Kandidaten für den Vorstand des EVM stellten sich nicht zur Verfügung.

 

Rolf Ludwig und Mathias Hippke stehen aus eigenem Wunsch  wegen einer schweren Krankheit dem Vorstand nicht mehr zur Verfügung. Für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand des EVM wurden beiden ehemaligen Mitgliedern für ihre Arbeit im Vorstand gedankt.

 

Anschließend erfolgte die öffentliche Abstimmung. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt, es gab keine Stimmenthaltung und keine Gegenstimmen.

 

 

Konstituierung des zukünftigen Vorstandes

Der Vorstand des EVM e.V. für die Wahlperiode bis 2018 bis 2021 setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:                                      Uwe Deutschmann, Dobin am See, OT Buchholz,

Stellvertr. Vorsitzender:                     Dr. Wolfgang Zessin,  Jasnitz,

Kassenwärterin:                                 Jacqueline Linke, Stralendorf,

Beisitzer:                                            Bodo Degen, Dabel,

Beisitzer:                                            Eckehard Rößner, Schwerin.

 

Der neue Vorsitzende bedankte sich für das Vertrauen. Er bat alle Mitglieder um Unterstützung bei der weiteren Arbeit des Vorstandes.

 

 

Wahl der Kassenprüfer

Haiko Theel und Eduard Ludwig erklärten sich bereit, auch 2018/2019 die Kontrolle der Vereinskasse als Kassenprüfer für den EVM zu übernehmen.

Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig die o.g. Kassenprüfer.

 

 

III. Sonstiges

  1. a) Vereinszeitschrift „Virgo“

Da der verantwortliche Redakteur des Virgo  dienstlich verhindert war, stellte der Vorsitzende des EVM  den Anwesenden die vorliegende Ausgabe der Vereinzeitschrift „Virgo“ Nr. 20 (für 2017) vor, das heißt die Veröffentlichung erfolgt 2018. Diese 20. Ausgabe beinhaltet ca. 100 Seiten und wurde in einer Auflage von 125 Stück  in einer Druckerei gedruckt, gebunden und geschnitten. Die Kosten der Vereinzeitschrift ohne Versandt werden auf 10, 00 Euro pro Zeitschrift festgelegt.

Es wurde darum gebeten, die Manuskripte für den „Virgo“ 21/2018 bis zum 30.09.2018 bei Eckehard Rößner oder bei Uwe Deutschmann einzureichen.

 

Unter Verantwortung von Jacqueline Linke wird die Vereinszeitschrift „Virgo“ Nr. 20 in unsere Homepage www.entomologie-mv.de eingearbeitet.

  1. b) Erhöhung der Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand des EVM schlägt der Mitgliederversammlung vor, die Jahresbeiträge ab 2019 zu erhöhen. Die Mitgliederversammlung war einstimmig damit einverstanden und erlässt folgenden

Beschluss der Mitgliederversammlung:

Ab 2019 wird der Mitgliedsbeitrag für alle Mitglieder des EVM auf 25 Euro (in Worten: Fünfundzwanzig Euro) im Jahr, der Mitgliedsbeitrag für  Schüler und Studenten auf 10 Euro (zehn Euro)  im Jahr festgelegt.

 

  1. c) Die Hompage des EVM sollte unter Verantwortung von Jacqueline Linke hinsichtlich der Mitglieder des EVM auf den neusten Stand gebracht werden.

 

 

 

  1. Die Jahreshauptversammlung wurde fortgesetzt mit folgenden Vorträgen

 

– Wolfgang Ziegler: „Das NSG Binnendüne Bollenberg bei Gothmann – Ergebnisse einer Untersuchung der Käferfauna im Jahr 2017“

– Dr. Wolfgang Zessin: „Einige entomologische Impressionen aus Indien“

 

Die Vorträge können in schriftlicher Form entweder im Ganzen oder als Kurzfassung in der Vereinszeitschrift „Virgo“  veröffentlicht werden.